Kategorie Strafprozessrecht

Strafprozessrecht – Privatklägeranspruch auf Prozessentschädigung

StPO 433 Abs. 2 Die Untersuchungsbehörde muss einen Privatkläger aufmerksam machen auf: Sein Recht, eine (Prozess-)Entschädigung zu beantragen Seine Obliegenheit, die beantragte Prozessentschädigung zu beziffern und zu belegen. Da der Anspruch auf die im Zusammenhang mit der Strafklage erwachsenen Kosten der privaten Rechtsvertretung ist nicht laufend nach jeder anwaltlichen Tätigkeit geltend zu machen als Ganzes ... Weiterlesen...